Neues zu Corona / Mund-Nasen-Schutz

Zur Erledigung von Anliegen, die Ihr persönliches Erscheinen in der Amtsverwaltung erfordern, müssen Sie einen Termin vereinbaren: telefonisch (038758 316-0; Bürgerbüro: 038758 31612; - 31613; -31614; -31615) oder per Mail (mail@amtdoemitz-malliss.de). Beachten Sie die Maskenpflicht, Abstandsregeln und Händedesinfektion.

Sprechstunden Bürgermeister*innen und Amtsvorsteher

Die Sprechstunden der Bürgermeister*innen und des Amtsvorstehers müssen bis auf weiteres durch Terminvereinbarungen abgestimmt werden. Nutzen Sie dazu auch die Vereinbarung über die Amtsverwaltung unter Tel.: 038758 3160.

Willkommen auf den Seiten des Amtes Dömitz-Malliß

Thees Foto
Amtsvorsteher Burkhard Thees © Amt Dömitz-Malliß

Liebe Besucher, ich begrüße Sie recht herzlich auf der Homepage des Amtes Dömitz-Malliß und freue mich über Ihr Interesse. Mit unserem Auftritt möchten wir Ihnen einen Einblick in die Verwaltung und die Kommunen geben.
Wir möchten Ihnen einen Service bieten, der rund um die Uhr wichtige Informationen für Sie bereithält.

Unsere Internetplattform ist gleichzeitig mit dem Ratsinfosystem verbunden, sodass Sie Informationen zu den einzelnen Gremien des Amtes erhalten.

Wir bieten direkte Verlinkungen zu Seiten der Vereine, Verbände, Einrichtungen und Institutionen.

In den einzelnen Rubriken erhalten Sie Auskünfte zu den Bildungseinrichtungen, den Kindertagesstätten, der Wirtschaft und dem Tourismus.

Ich lade Sie ein, die Angebote zu erkunden. Für Anregungen und konstruktive Kritik sind wir jederzeit per E-Mail für Sie erreichbar. Wir freuen uns darauf, wenn Sie uns nach dem virtuellen Exkurs auch persönlich als Gast im Amt Dömitz-Malliß besuchen.

Unsere Homepage möchten wir für Sie aktuell und interessant gestalten.

Ich wünsche Ihnen viel Freude auf unseren Seiten und verbleibe mit besten Wünschen



Burkhard Thees
Amtsvorsteher

Merkblatt zur Verhütung der Einschleppung der Klassischen Geflügelpest

Schiedsstelle des Amtes Dömitz-Malliß

Sie haben Streit??? Unser Schiedsmann, Herr Gerdes, zeigt erfolgreiche Wege zur nachhaltigen Streitschlichtung.

Entwicklung im ländlichen Raum

LEADER-Logo_jpg_1543345197
© LK

Leader: „Liaison entre actions de développement de l’économie rurale“ und bedeutet übersetzt „Verbindung zwischen Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft".

Informationen zu Leader

 

 

 

Corona - Fragen / Aktuell

Das Bürgertelefon des Landkreises Ludwigslust-Parchim beantwortet Ihre Fragen zu Corona unter der

Rufnummer: 03871 722-8800

Ausführliche Informationen zu Corona und weitere Telefonnummern erhalten Sie auf der Seite des Landkreises Ludwigslust-Parchim:

 

Kennen Sie NINA? Die App kann kostenfrei über die bekannten App-Stores heruntergeladen werden.
App NINA

Bürgerservice

Sie finden keine Einladung, Sie finden keine Niederschrift?

Hier ein kleiner Wegweiser:

Über diese Zeilen sehen Sie "BEKANNTMACHUNGEN". Klicken Sie gleich jetzt oder gehen dort auf das Wort und es werden Ihnen alle sich auf unserer Homepage befindlichen Bekanntmachungen angezeigt, so auch die Einladungen für die Sitzung der Stadt- und Gemeindevertretungen und ihrer Ausschüsse. Richten Sie Ihren Blick in den linken Randbereich, klicken Sie auf Politik und Ortsrecht -gerne auch gleich-. Sie können sich nun in den einzelnen Rubriken bewegen. Mit beiden Optionen gelangen Sie in den jeweiligen Bereich.

Wertstoffhof Malliß

Der Wertstoffhof Malliß öffnet wieder im März 2021.

Über die Öffnungszeiten informieren wir an dieser Stelle sowie im AmtsKurier.

Das Straßenbauamt Schwerin teilt mit:

Im Verlauf der Ortsdurchfahrt Dömitz (B195) befindet sich die Brücke über die Steinschleuse. Diese gemauerte Gewölberücke wurde im Jahr 1910 errichtet und in den 1930er Jahren beidseitig verbreitert. Im Zuge der alle sechs Jahre durchzuführenden Hauptprüfung an der Gewölbebrücke, welche anfang Mai 2020 stattgefunden hat, wurde eine deutliche Verschlechterung des Bauwerkszustandes festgestellt. Diese ist auf das hohe Alter des Bauwerkes und die Belastung der Brücke durch den Schwerverkehr zurückzuführen.
Um einer weiteren Schadensentwicklung entgegenzuwirken werden kurzfristig verkehrsregelnde Maßnahmen erforderlich. Ab Juni 2020 wird eine Begrenzung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h eingerichtet. Außerdem wird eine Fahrbahneineingung auf eine Spur auf der Brücke installiert mit einer Vorrangregelung für den stadtauswärts fahrenden Verkehr. Diese Einengung ist erforderlich um einen Begegnungsverkehr auf der Brücke zu verhindern. Die Brücke wird weiterhin für alle zugelassenen Fahrzeuge nutzbar bleiben.

Eine Umfahrung der Engstelle bietet die ausgewiesene Entlastungsstrecke für die Ortsdurchfahrt Dömitz über die Landesstraße L04 (Hohe Brücke Dömitz). Mittelfristig soll die Brücke grundhaft instandgesetzt werden bzw. unter Wahrung des Denkmalschutzes an gleicher Stelle neu errichtet werden.

Förderinstrumente

Das Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus des Landes M-V ist Herausgeber der nachfolgenden Broschüre. Diese Broschüre kann helfen, einen Überblick über die zur Verfügung stehenden Förderinstrumente zu erhalten.

Fördermittel Mecklenburg-Vorpommern

Onlineauskunft zu Bauleitplänen der Gemeinden im Amtsbereich Dömitz-Malliß

Eine der wesentlichen Aufgaben des Fachbereich Bau, Liegenschaften und Friedhöfe in der Amtsverwaltung Dömitz ist die Durchführung neuer Verfahren sowie Abgabe von Auskünften zur vorhandenen Bauleitplanung der amtsangehörigen Gemeinden Stadt Dömitz, Vielank, Malliß, Neu Kaliß, Karenz, Malk Göhren und Grebs-Niendorf. Die Grundstückseigentümer in diesen Orten, aber auch Pächter, Käufer und andere Interessenten wollen wissen, was auf einzelnen Flurstücken baurechtlich möglich ist. Fragen wie: „Darf ich überhaupt bauen?“, Was muss ich beachten – gibt es Regelungen zu Abständen, Größe / Höhe von Gebäuden, Arten der Nutzung?“, Welche Ausgleichsmaßnahmen sind zu erbringen?“ werden immer wieder gestellt. Die Antworten sind abhängig davon, ob die Gemeinden in ihrem Territorium durch Satzungsrecht im Rahmen von Bebauungsplänen oder Klarstellungs-, Abrundungs- oder Entwicklungssatzungen entsprechende Festlegungen verbindlich getroffen haben. Dabei war die Suche in der Vergangenheit oft mühselig: Zunächst musste das Grundstück in der Lage bestimmt und dann dicke Akten mit großen Plänen gewälzt werden. Durch den Einzug der Digitalisierung auch in der Bauverwaltung wurde das jetzt wesentlich vereinfacht. Das Land Mecklenburg-Vorpommern hat in den letzten Jahren ein gemeinsames Bau- und Planungsportal entwickelt und alle Städte und Gemeinden aufgefordert, darin ihre existierenden rechtswirksamen Bauleitpläne online zu stellen. Bei 7 amtsangehörigen Gemeinden und insgesamt über 50 Satzungen in verschiedenen Änderungsphasen war das ein enormer Aufwand, der nun endlich umgesetzt werden konnte. Nicht nur die bestehenden Pläne sind im Netz - auch alle laufenden Verfahren werden zukünftig über diese Plattform auf https://bplan.geodaten-mv.de/Bauleitplaene abgewickelt. Der Bürger muss nicht mehr anrufen oder in das Amt kommen, er kann mit geringem Aufwand von zu Hause aus recherchieren. Die Dokumente können heruntergeladen und ausgedruckt werden, Planer und Behörden können ebenfalls unmittelbar darauf zugreifen. Dabei kann sowohl nach Orten als auch nach konkreten Adressen gesucht werden, über interaktive Karten oder Suchfunktionen.

Selbstverständlich steht Ihnen der Fachbereich Bau, Liegenschaften und Friedhof auch weiterhin zur Verfügung, aber gerade in Zeiten wie der derzeitigen Corona-Krise ist eine Öffentlichkeitsbeteiligung über das Internet auch aus hygienischen Gesichtspunkten sehr zu empfehlen. Versuchen Sie es doch selbst einmal und schauen Sie nach Ihrem Grundstück.

Landkreis Ludwigslust-Parchim

Städte und Ämter

Landkreis Ludwigslust-Parchim        Stadt Boizenburg/Elbe   Amt Boizenburg-Land   Amt Zarrentin   Amt Wittenburg   Amt Stralendorf   Amt Hagenow-Land   Stadt Hagenow   Amt Ludwigslust-Land   Amt Ludwigslust-Land   Amt Ludwigslust-Land   Stadt Ludwigslust   Stadt Ludwigslust   Stadt Lübtheen   Amt Dömitz-Malliß   Amt Grabow   Amt Crivitz   Amt Sternberger Seenlandschaft   Amt Goldberg-Mildenitz   Amt Parchimer Umland   Amt Parchimer Umland   Amt Parchimer Umland   Stadt Parchim   Amt Neustadt-Glewe   Amt Eldenburg Lübz   Amt Plau am See

 

Metropolregion Hamburg
108_D_4c_Logo_MRH

Der Landkreis Ludwigslust-Parchim ist seit 2012 Mitglied der Metropolregion Hamburg.