Aus der Arbeit der Freiwilligen Feuerwehren

Brand- und Katastrophenschutz

Feuerwehr
© Amtsverwaltung
AFT 117
© AV
AFT Teil 2 072
© AV

Alle Gemeinden des Amtes Dömitz-Malliß unterhalten für den abwehrenden Brandschutz und die Technische Hilfeleistung leistungsfähige Freiwillige Feuerwehren.
Im Einzelnen bestehen im Amtsbereich:

- 3   Stützpunktfeuerwehren
- 1   Feuerwehr mit erweiterter Ausrüstung
- 13 Feuerwehren mit Grundausstattung.

Insgesamt haben sich in neun Freiwilligen Feuerwehren Jugendfeuerwehren gegründet und sorgenso für den eigenen Nachwuchs.
Die Alarmierung aller Feuerwehren erfolgt über den zentralen Notruf 112.

Über ihre eigentliche Aufgabe zur Abwehr von Gefahren für Leben, Gesundheit und Sachen hinaus engagieren sich die Wehren in besonderem Maße auch in der Jugendarbeit und im kulturellen Bereich der Gemeinden.

Statistisch gesehen ist jeder 9. Einwohner des Amtes Mitglied einer Freiweilligen Feuerwehr.

Die Amtswehrführung berät die Freiwilligen Feuerwehren der amtsangehörigen Gemeinden in fachlichen und organisatorischen Fragen, koordiniert die Ausbildung, wirkt bei der Aufstellung von Einsatz- und Alarmplänen mit, berät die Amtsverwaltung zur Finanzausstattung und trifft alle erforderlichen Maßnahmen, um die Einsatzbereitschaft der Feuerwehren im Amtsbereich zu sichern. Sie sind darüber hinaus Bindeglied zwischen dem Kreiswehrführer und den Gemeindewehrführern.

Im Leben der Feuerwehrarbeit ist der jährlich stattfindende Amtsfeuerwehrtag ein Höhepunkt. Die einzelnen Feuerwehren und Jugendfeuerwehren stellen dabei im Wettkampf ihr Wissen und Können in verschiedenen Disziplinen unter Beweis.

 

Werden Sie Mitglied im Förderverein!

Förderverein FF Dömitz
© FFw Dömitz

Werden
Sie
Mitglied im Förderverein der
Freiweilligen Feuerwehr Dömitz und unterstützen
Sie
Ihre
Feuerwehr bei der Arbeit für
Ihre
Sicherheit.

Schnappschüsse vom Amtsfeuerwehrtag 2016

Schnappschüsse vom Amtsfeuerwehrtag 2015

Schnappschüsse vom Amtsfeuerwehrtag 2014

Übersicht zu den Wehrführungen

Amt

Amtswehrführer:
Neumann, Fred

Slüterplatz 10
19303 Dömitz

Tel.: p. 038758 24313
Mobil: 01749517615
Mail: fredneumann3@freenet.de

1. Stellvertreter:
Kirst, Torsten

Lange Straße 9
19303 Groß Schmölen

Tel.: d. 038758 33355
Tel.: p. 038758 24289
Mobil: 01744293592
Mail: anton.k63@web.de

Jugendwart:
Schult, Ronny

Jahnstraße 7a
19303 Polz

Tel.: p. 038758 35363
Tel.: d. 038758 31634
Mobil: 01736130540
Mail: ronny.schult@amtdoemitz-malliss.de

FFw Dömitz

Tel. und Fax: 038758 22170

Wehrführer:
Frenz, Enrico

Mühlenstreaße 7b
19303 Dömitz

Mobil: 01705232916
Mail: enrico@frenz-online.net

Stellvertreter:
Becker, Miklas

Mühlenstraße 1
19303 Dömitz

Mobil: 01629821104

Jugendwart:
Hellwig, Marko

Werderstraße 4
19303 Dömitz

Mail: 015251939930
Mail: marko.hellwig@t-online.de

FFw Groß Schmölen

Tel.: 038758 20616

Wehrführer: Kirst, Torsten

Lange Straße 9
19303 Groß Schmölen

Tel.: d. 038758 33355
Tel.: p. 038758 24289
Mobil: 01744293592
Mail: anton.k63@web.de

Stellvertreter:
Weinberg, Gerald

Lange Straße 16
19303 Groß Schmölen

Tel.: p. 038758 20247
Mobil: 015731976847
Mail: gerald.weinberg@freenet.de

FFw Heidhof / Rüterberg

Wehrführer: Schulenburg, Uwe

Waldstraße 1b
19303 Heidhof

Tel.: d. 038758 55134
Tel.: p. 038758 24505
Mobil: 0152 56902178


Mail: uwe.schulenburg@gmx.net

Stellvertreter:
Buls, Ralf

Rüterberger Straße 6
19303 Heidhof

Tel.: 038758 26897
Mobil: 015203756594

Jugendwart:
Gehrke, Christian

Waldstraße 3
19303 Heidhof

Tel.: p. 038758 24396
Mobil: 01626752299

FFw Klein Schmölen

Tel.: 038758 22267

Wehrführer:

Struve, Marco

Ausbau 5
19303 Klein Schmölen

Mobil: 01723218941
Mail: marco-struve@t-online.de

Stellvertreter:
Kusack, Hartmut

Dünenstraße 4
19303 Klein Schmölen

Tel.: p. 038758 24608
Tel.: d. 05861 8060
Mobil: 01747106112

FFw Polz

Wehrführer:
Sohst, Steffen

Dömitzer Straße 12
19303 Polz

Mobil: d. 01717473728
Tel.: p. 038758 22289
Mobil: 01703457802

Mail: steffensohst@t-online.de

Stellvertreter:
Jahnke, Mathias

Friedensstraße 7
19303 Polz

Mobil: p. 017672559732

Jugendwart:
Schult, Ronny

Jahnstraße 7a
19303 Polz

Tel.: p. 038758 35363
Mobil: 01736130540



FFw Grebs-Menkendorf

Tel. und Fax: 038750 22498

Wehrführer:
Schinkmann, Rüdiger

Lindenstraße 31
19294 Grebs

Mobil: d. 01703334970
Tel.: p. 038750 20339

Mail: ruediger-evi@t-online.de

Stellvertreter:
Schinkmann, Jan

Lindenstraße 31
19294 Grebs

Mobil: p. 01621091524

FFw Niendorf a.d.R.

Tel. und Fax: 038750 20325

Wehrführer:
Ahrndt, Hartmut

Lindenstraße 33
19294 Niendorf a.d.R.

Tel.: p. 038750 20672
Mobil: 01629472368
Mail: ahrndt1@freenet.de

Stellvertreter:
Meyer, Stefan

Friedensstraße 2
19294 Schlesin

Mobil: p. 01749950733

FFw Karenz

Wehrführer:
Lüth, Steffen

Bahnhofstraße 1419294 Malliß

Tel.:p.  038750 21016
Mobil: 01736028953
Mail: stelu82@web.de

Stellvertreter:
Schneider, Stefan

Malker Weg 13
19294 Karenz

Mobil: p. 01721804392

 

FFw Malk Göhren

Wehrführer:
Görwitz, Holger

Friedensstraße 18
19294 Malk Göhren

Tel.: p. 038755 20891
Mobil: 01729348154
Mail: holger259@web.de

Stellvertreter:
Lauck, Daniel

Neue Straße 3
19294 Malk Göhren

Mobil: p. 01732159053

FFw Liepe / Neu Göhren

Wehrführer:
Heinbokel, Hans-Hinrich

Eldenaer Weg 1
19294 Liepe

Tel.: 038755 20992
Mobil: 01732397088
Mail: h.heinbokel@gmx.de

Stellvertreter:
Albs, Mirko

Sandstraße 3
19294 Liepe

Mobil: p. 01726409635


FFw Malliß

Tel.: 038750 20041
Fax: 03875022569

Wehrführer:
Reinhold, Steffen

Behnhofstraße 1a
19294 Malliß

Tel.: p. 038750 229635
Mobil: 01739112950
Mail: feuerwehr-malliss@t-online.de

Stellvertreter:
Glodde, Detlef

Schulstraße 6
19294 Malliß

Tel.: p. 038750 20209
Mobil: 015208834815


Jugendwart:
Schult, Michael

Ludwigsluster Str. 31
19294 Malliß

Mobil: p. 01731770298

FFw Heiddorf

Tel.: 038758 362616 / 038758 361396
Fax: 038758 36656

Wehrführer:
Warnk, Steffen

Schulstraße 10
19294 Neu Kaliß

Tel.: p. 038758 351451
Mobil: 015208504742
Mail: steffenwarnk@freenet.de


Stellvertreter:
Warn, Renco

Eldeaue 9
19294 Heiddor

Tel.: p. 038758 579666
Mobil: 01743310405


Jugendwart:
Ohlrogge, Liane

Hauskoppelweg 33
19294 Neu Kaliß

Mobil: p. 0157 5184 1323

FFw Kaliß

Tel. und Fax: 038758 22876

Wehrführer:
Koch, André

Ludwigsluster Straße 58
19294 Heiddor

Mobil: 01727586570
Mail:andre.koch.kaliss@gmx.de

Stellvertreter:Paschek, Timo

Karl-Marx-Straße 22
19294 Kaliß

Mobil: p. 01747426705

FFw Alt Jabel

Wehrführer:
Klamann, Michael

Straße des Aufbaus 13
19303 Alt Jabel

Tel.: p. 038759 33433
Mobil: 01736227880
Mail: klemi79@t-online.de

Stellvertreter:
Klamann, Lutz

Straße des Aufbaus 6
19303 Alt Jabel

Tel.: p. 038759 20983
Mobil: 01739067329


Jugendwart:
Klinge, Fred

Langer Grund 5
19303 Alt Jabel

Tel.: p. 038759 20247
Mobil: 01621329695

FFw Neu Jabel

Wehrführer:
Weiß, Tilo

Straße der Jugend 1
19294 Neu Jabel

Tel.: d. 038755 782913
Tel.: p. 038759 30620
Mobil: 01738565578
Mail: weiss@impreglon-jessenitz.de

Stellvertreter:
Köpcke, Bert

Straße der Jugend 27
19303 Neu Jabel

Mobil: p. 01624615120

FFw Tewswoos

Wehrführer:
Buchholz, Mathias

Zum Briesen 24
19303 Tewswoos

Mobil: p. 01723154783
Mail: mathiasbuchholz@gmx.net

Stellvertreter:
Reimer, Mario

Schultenkamp 12
19303 Tewswoos

Mobil: 01744999079

Jugendwart:
Hubatsch, Carsten

Zum Briesen 11
19303 Tewswoos

Tel.: p. 038759 20566
Mobil: 01729106676

FFw Vielank

Wehrführer:
Holm, Christian

Ellerried 50
19061 Schwerin

Mobil: 015141859014
Mail: c.holm@gmx.eu

Stellvertreter:
Wacker, Billy

Hauptstraße 6
19249 Benz

Mobil: p. 01627636854


Jugendwart:
Holm, Bernd-Michael

Bauernring 4
19303 Vielank

Tel.: p. 038759 20830
Mobil: 01723259298

Amt Ehrenamtswehrführer

Sturm, Peter

Ludwigsluster Str. 76
19294 Malliß

Tel.: p. 038750 20332
Mobil: 017656776958

Junge, Axel

Schusterstraße 7
19303 Dömitz

Tel.: p. 038758 22101

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehren des Amtes Dömitz-Malliß in Niendorf an der Rögnitz

JHV FF_Quelle SVZ_Muenchow
© SVZ

Wenn es brennt, kommt die Feuerwehr. Das stimmt im wörtlichen, aber stets auch im übertragenen Sinne. Wenn Stürme Dächer abgedeckt oder Bäume gefällt haben, wenn Unfallopfer in Fahrzeugen eingeklemmt oder Menschen in anderen Notlagen sind, muss die Feuerwehr ran. Beweis dessen sind die Zahlen, die Amtswehrführer Fred Neumann am Freitagabend auf der Jahreshauptversammlung der 17 Freiwilligen Feuerwehren des Amtes Dömitz-Malliß nannte. Insgesamt rückten die Wehren im Jahre 2015 zu 91 Einsätzen (2014: 54) aus: 17 Brand- und 64 Hilfeleistungseinsätzen stehen zehn Fehlalarme gegenüber. Die hohe Zahl der Hilfeleistungen (mehr als doppelte so viele als 2014) ist vor allem auf eine Sturmtiefserie zurückzuführen.
Die Feuerwehren des Amtes zählten im Vorjahr 787 Mitglieder (2014: 768), darunter 491 aktive Mitglieder (2014: 479). Fred Neumann: „Bei den aktiven Mitgliedern wiederholt sich ein guter Anstieg, der sich zum einen mit der Übernahme von Kameradinnen und Kameraden aus der Jugendfeuerwehr, aber auch durch Eintritte von jungen Frauen und Männern zum aktiven Dienst begründen lässt.“ Allerdings ist nicht zu übersehen, dass in vielen Wehren die Mitglieder der Altersgruppe von 51 bis 60 Jahren am stärksten vertreten sind. Deshalb sprach der Amtswehrführer auch die Hoffnung aus, dass noch mehr junge Leute den Weg in die Feuerwehr finden.
Amtsvorsteher Burkhard Thees, Bürgermeister von Neu Kaliß, der mit weiteren Bürgermeistern des Amtes sowie dem neuen Kreiswehrführer Uwe Pulss als Gast begrüßt wurde, dankte den Feuerwehrleuten für ihre hohe Einsatzbereitschaft. Burkhard Thees äußerte sich kritisch u. a. zu einigen strukturellen Fragen im Kreis bzw. Land. So könne z. B. ein so großer Kreisverband nicht ehrenamtlich geleitet werden. Er sprach aber auch „Einsätze“ an, zu denen Wehren oft herangezogen werden und die nicht zur Aufgabe einer Feuerwehr gehörten. „Die Hauptaufgabe sind Brandschutz und Hilfeleistungen, aber nicht, mal hier und da eine Straße zu fegen oder abzusperren“, so Thees.
Ähnliches war auch in Gesprächen der Versammlungsteilnehmer zu hören. Kreiswehrführer Uwe Pulss sagte beispielsweise, dass die Feuerwehren oftmals alarmiert werden, um Türen zu öffnen. Das sei wohl billiger, als einen Schlüsseldienst zu rufen.
Auf der Versammlung wurden drei Mitglieder freiwilliger Wehren für langjährige Verdienste ausgezeichnet: Lutz Klamann, stellvertretender Wehrführer in Alt Jabel, Steffen Reinhold, Wehrführer in Malliß, und Steffen Sohst, Wehrführer in Polz.
Bereits auf der Mitgliederversammlung der Kreisjugendfeuerwehr am 19.02.2016 wurde der Jugendfeuerwehrwart der Jugendfeuerwehr Tewswoos mit der Ehrennadel der Landesjugendfeuerwehr M-V in Silber ausgezeichnet. Carsten Hubatsch übt die Funktion des Jugendfeuerwehrwartes seit dem 01.10.1996 aus. Seit fast zwei Jahrzehnten denkt und lenkt er die Geschicke der Jfw Tewswoos.
Amt DöMa_SVZ_