Sie möchten sich trauen?

Fritz-Reuter-Halle
Fritz-Reuter-Halle © Patrick Keibel

Folgende Unterlagen benötigen Sie für die Anmeldung:

einen gültigen Ausweis (Reisepass oder Personalausweis);

eine aktuelle erweiterte Meldebescheinigung (aus der Ihr Wohnort, Ihre Staatsangehörigkeit, Ihre Vor- und Familiennamen und Ihr Familienstand    ersichtlich sind):

eine beglaubigte Ablichtung aus dem Geburtenregister (zu beantragen bei dem Standesamt Ihres Geburtsortes)

wenn Sie schon verheiratet waren erbringen Sie einen Nachweis der letzten Eheschließung und deren Auflösung in Form der Eheurkunde und dem rechtskräftigen Scheidungsurteil/Sterbeurkunde;

die Geburtsurkunde/Vaterschaftsanerkennung für gemeinsame Kinder;

bei Auslandsbeteiligung bedarf es der Vorlage weiterer Unterlagen. Bitte informieren Sie sich darüber in unserem Standesamt.

Wir führen Eheschließungen von Montag bis Samstag in der Zeit von 10:00 – 15:00 Uhr durch.

Als Eheschließungsraum bieten wir:

- einen Trauraum in der Amtsverwaltung;

- die Festung Dömitz

- den Hafen und

- das Rathaus Dömitz.

Unter freiem Himmel können Ehen auf dem Festungs- und Hafengelände geschlossen werden.

Vereinbaren Sie einen Gesprächstermin

mit unserer Standesbeamtin.